Hochbeet für den Balkon: Tipps, Varianten und günstige Modelle

Sie haben keinen eigenen Garten und möchten dennoch ein Hochbeet? Das ist kein Problem! Mit einem Hochbeet auf dem Balkon kommt man nämlich auch mit wenig Platz in den Genuss von frischen Kräutern.

Auf dieser Seite möchte ich Ihnen die Vorteile eines Hochbeets auf dem Balkon vorstellen und danach praktische Tipps für die Umsetzung geben. Es gilt nämlich zu beachten, dass die Planung und der Aufbau auf einem Balkon anders sein sollten als bei einem klassischen Hochbeet im Garten.

Deshalb gebe ich Ihnen auch nützliche Hinweise zum richtigen Befüllen eines Balkon-Hochbeets. Zum Abschluss gibt es eine Auswahl an Hochbeet-Modellen, die sich besonders für den Balkon eignen.

Vorteile eines Hochbeetes auf dem Balkon

Ein eigenes Hochbeet hat viele Vorteile. Aus genau diesem Grund sind sie auch so beliebt. Die Nachfrage steigt deshalb immer weiter. Gleichzeitig haben immer mehr Menschen – gerade in Großstädten – immer weniger Platz und keinen eigenen Garten. Was läge da näher als auf den Balkon auszuweichen?

Hier deshalb einige Gründe, warum ein Hochbeet auf dem Balkon eine gute Idee ist:

  • Frisches Gemüse: Wie aus jedem anderen Hochbeet kann man sich so sein Lieblingsgemüse oder leckere Kräuter selbst anbauen. Hier weiß man ganz genau, was dran ist. Und das meist nur Erde und Wasser. So kann man pestizidfreies, ökologische Pflanzen anbauen.
  • Spaß am Gärtnern: Natürlich geht es nicht nur um den Ertrag. Das Gärtnern selbst ist schon ein tolles Hobby, dem immer mehr Menschen nachgehen. Es wirkt nämlich beruhigend und entspannend.
  • Rückenschonend: In einem Hochbeet kann man sehr rückenschonend arbeiten, da man sich dafür nicht weit hinunter bücken muss. Dies ist besonders vorteilhaft für Menschen mit Rückenproblemen oder eingeschränkter Mobilität.
  • Kurze Wege: Bis hin zum Balkon braucht man nur ein paar wenige Schritte. So entfallen lang Wege und man kann schnell und unkompliziert nach seinen Pflänzchen schauen. Und wenn man etwas geerntet hat, ist man auch schnell in der Küche um es direkt zuzubereiten. Frischer geht es nicht!
  • Wenig Platzverbrauch: Wer ein Hochbeet auf dem Balkon klug anlegt, verbraucht wenig Platz. Am besten kauft man ein Modell, bei welchem man den Platz mehrfach nutzen kann. Dazu später mehr.
  • Hoher Ertag: Klug angelegte Hochbeete haben einen sehr hohen Etrag, sodass Sie auf wenig Platz viel Gemüse oder Kräuter ernten können. Hochbeete werden oft mit einer Mischung aus hochwertiger Gartenerde, Kompost und anderen organischen Materialien gefüllt. Diese Mischung bietet eine optimale Nährstoffzufuhr für deine Pflanzen und ermöglicht eine bessere Drainage. Im Vergleich zum Boden auf dem Balkon ist die Bodenqualität im Hochbeet in der Regel deutlich verbessert.
  • Grün, grüner, Hocheet: Auch wenn man aus dem Hochbeet gar nichts ernten möchte, kann es wunderschön sein. Auch Blühpflanzen können darin wunderbar kultiviert werden, welche durch ihre Farben Ihren Balkon verschönern werden.
  • Insekten- und Bienenfreundlich: Gerade in Städten gibt es für die nützlichen Tierchen ein zu geringes Nahrungsangebot. Mit einem Balkonhochbeet kann man einen kleinen Beitrag zum Artenschutz leisten.
  • Gute Drainage: Hochbeete haben in der Regel eine gute Drainage, da sie mit einer Schicht aus Kies oder grobem Sand am Boden versehen sind. Dies verhindert, dass überschüssiges Wasser im Hochbeet stagniert und verhindert Staunässe. Eine gute Drainage ist entscheidend, um Wurzelfäule und andere Probleme zu vermeiden.
  • Bessere Kontrolle über den Boden: Durch die Verwendung eines Hochbeetes auf dem Balkon hast du mehr Kontrolle über den Boden. Du kannst die Bodenmischung genau auf die Bedürfnisse deiner Pflanzen abstimmen und sie bei Bedarf anpassen. Dies ermöglicht es dir, die ideale Umgebung für das Wachstum und die Gesundheit deiner Pflanzen zu schaffen.
  • Schutz vor Schädlingen: Ein Hochbeet auf dem Balkon kann deine Pflanzen vor Schädlingen schützen. Durch die erhöhte Position des Hochbeetes haben Schnecken und andere kriechende Schädlinge weniger Zugang zu deinen Pflanzen. Du kannst auch Barrieren wie Netze oder Schutzabdeckungen verwenden, um deine Pflanzen vor Insekten oder Vögeln zu schützen.
  • Verlängerte Anbausaison: Ein Hochbeet auf dem Balkon kann die Anbausaison verlängern, da der Boden im Hochbeet schneller aufwärmt als der Boden auf dem Boden. Dies ermöglicht es dir, früher im Frühling anzufangen und länger im Herbst zu ernten. Du kannst auch Gemüse und Kräuter anbauen, die normalerweise in deinem Klima schwierig anzubauen sind.

Worauf man vor dem Kauf achten muss

Zum Glück ist es bis zu dem eigenen Hochbeet auf dem Balkon nur ein kurzer Weg. Die Anschaffung ist nämlich nicht schwer und wer auf ein paar Punkte achtet, findet schnell ein passendes Modell.

Die Größe und der Standort

Die Größe des Beetes richtet sich natürlich primär nach der Größe des Balkons. Vermessen Sie diesen deshalb zunächst genau. So wissen Sie, wie viel Platz sie insgesamt zur Verfügung haben. Überlegen Sie dann, wie viel Raum Ihr Hochbeet davon einnehmen soll. Sicher wird der Balkon nämlich auch noch anders genutzt und die Gartenmöbel etc. brauchen auch noch Platz. Ein Hochbeet auf dem Balkon steht dabei sonnig, aber nicht unbedingt in der prallen Sonne. Als Faustregel empfehle ich eine Ausrichtung in Nord-Süd-Richtung.

Auch die Höhe ist bei einem Hochbeet wichtig. Die meisten verkauften Modelle haben eine Höhe von 70 bis 90 cm. Das ist zum Gärtnern ideal. Außerdem kann man so durch spezielle Varianten, den Platz darunter z.B. als Stauraum nutzen.

Das Material

Hochbeete sind in verschiedenen Materialien erhältlich, wie Holz, Metall oder Kunststoff. Jedes Material hat seine eigenen Vor- und Nachteile. Holz ist eine beliebte Wahl aufgrund seines natürlichen Aussehens, kann aber regelmäßige Pflege und Behandlung erfordern. Metall ist langlebig und robust, während Kunststoff leicht und wartungsfrei ist. Berücksichtige deine persönlichen Vorlieben, den gewünschten Stil und die Haltbarkeit des Materials.

Die Tragfähigkeit des Balkons

Bei der Planung des eigenen Balkon-Hochbeetes sollte natürlich auch die Tragfähigkeit des Balkons mit eingeplant werden.

Moderne Balkone vertragen in der Regel 300 bis 500 Kilo pro Quadratmeter. Doch bei älteren Modellen ist das nicht immer gegeben. Hier hilft es im Zweifel in den Bauunterlagen nachzuschauen oder den Vermieter zu kontaktieren.

Da nasse Erde sehr schwer ist, sollten auch schon mittlere Hochbeete vom Gewicht her nicht unterschätzt werden. Gerade wenn diese vollständig befüllt werden, kommt schnell ein erstaunliches Gewicht zusammen. Bei sehr kleinen Modellen müssen Sie sich dagegen keine Sorgen machen.

Drainage und Wasserablauf

Gerade bei einem Balkon-Hochbeet muss man sich Gedanken über den Wasserablauf machen. Dieser sollte auf jeden Fall problemlos möglich sein, um Staunässe im Beet zu verhindern. Gleichzeitig darf keine Erde ausgespült werden. Das ist sowohl für das Wachstum der Pflanzen schädlich und gleichzeitig besteht die Gefahr, dass die Regenrinne dadurch verstopft. Gleichzeitig sollte das Regenwasser nicht durch das Hochbeet auf den Balkon laufen, damit dieser nicht verschmutzt wird.

Hier kann eine Drainagesicht aus Blähton helfen, überschüssiges Wasser zu speichern. Eine Überlaufwanne neben dem Hochbeet oder ein Ablauf, welcher Erde zurückhält, sind weitere Möglichkeiten. Eine Überdachung des Beetes verhindert ebenfalls, dass zu viel Wasser eindringt.

Manche Modelle verfügen auch über einen integrierten Wasserablauf. Dieser ist in der Regel ein kleines Loch (manchmal mit Vlies abgedeckt) und befindet sich am tiefsten Punkt des Beetes. Hier gilt es dann zu beachten, wohin das Wasser fließt. Wenn das Hochbeet auf dem Balkon oder der Terrasse steht, sollte man die Fließrichtung des Wassers beachten. In der Regel sind Balkon und Terrasse nämlich leicht von der Hauswand weg geneigt. So fließt das Wasser auch ab. Wenn das Hochbeet also an der Fassade steht, fließt das überschüssige Wasser über den gesamten Balkon. Besser ist es dann, das Hochbeet so zu platzieren, dass es eher am Ende des Balkons/der Terrasse steht. Dann fließt das Wasser direkt in die Regenrinne.

Zusätzliche Funktionen

Einige Hochbeete bieten zusätzliche Funktionen wie integrierte Ablageflächen, Pflanzenstecksysteme oder einstellbare Höhen. Berücksichtige deine individuellen Bedürfnisse und Vorlieben und entscheide, welche zusätzlichen Funktionen für dich wichtig sind.

Dein Budget

Setze dir ein Budget für den Kauf deines Hochbeets. Die Preise für Hochbeete variieren je nach Größe, Material und Hersteller. Berücksichtige auch die Qualität und die Langlebigkeit des Hochbeets, um sicherzustellen, dass du ein hochwertiges Produkt erhältst, das deinen Bedürfnissen entspricht.

Mögliche Varianten

Wie bereits angesprochen, gibt es Hochbeet-Varianten, die sich meiner Meinung nach besonders für den Einsatz auf dem Balkon eignen:

Tischhochbeete

Ein Tischhochbeet ist – klar – eine Kombination aus Tisch und Beet. Wo bei einem Tisch die Tischpatte ist, befindet sich bei einem Tischhochbeet das Pflanzbehältnis. Dieses hat keinen Bodenkontakt und ist recht flach.

Diese Hochbeet-Variante ist perfekt für den Balkon geeignet, da sie nicht viel wiegen. So sind sie viel einfacher zu verschieben. Auch im bepflanzten Zustand ist das bei den meisten Modellen kein Problem. Es gibt sogar einige Exemplare mit Rollen!

Tischhochbeete gibt es auch mit sehr kleinen Maßen, sodass sie nicht viel Platz wegnehmen und sich auch für kleine Balkone eignen. Außerdem kann man damit einen Einstieg in die Welt des Gärtnerns finden, da sie auch recht günstig sind.

Auch entfällt bei einem solchen Hochbeet das Befüllen im Schichtsystem. Hierfür ist gar kein Platz und es reicht, wenn das Pflanzgefäß komplett mit Erde befüllt wird. Je nach Bedarf kann ganz unten eine Drainageschicht aus Blähton eingebracht werden.

Vertikale Beete

Eine weitere Idee für einen Balkon ist sicher das vertikale Beet. Bei dieser Variante handelt es sich zwar nicht mehr um ein klassisches Hochbeet, aber das soll nicht stören. Bei einem solchen Beet werden die einzelnen Pflanzbereiche übereinander angeordnet. Mit einer Pflanzenfassaden kann man den Platz perfekt nutzen. Gerade auf kleineren Balkonen kann man so auf wenig Raum sehr viel anpflanzen. Hierfür bietet sich dann ein Platz an der Hausfassade an.

Auswahl an Hochbeeten für den Balkon

Nun möchte ich Ihnen noch einige Hochbeete vorstellen, die sich meiner Meinung nach besonders für den Einsatz auf dem Balkon eignen:

Yaheetech Hochbeet mit Rollen & Ablageboden, Pflanzkasten Pflanztrog Blumenkübel Kräuterbeet aus Holz, Pflanzbeet für Garten, Balkon & Terrasse, 87 x 47 x 83,5 cm
  • 🌺WITTERUNGSBESTÄNDIG - Besteht aus dauerhaftem Spießtannenholz, das für seine Festigkeit und Formbeständigkeit sowie eine natürliche Resistenz gegen Fäulnis und Schädlinge bekannt ist, robust und langlebig. Das Gartenhochbeet ist so gebaut, dass selbst bei langer Nutzungsdauer nur ein geringer Wartungsaufwand notwendig ist.
  • 🌺MIT ENTWÄSSERUNGSLÖCHERN - Dieser Pflanzenkasten ist mit 4 Entwässerungslöchern ausgestattet, die für bessere Belüftung und Sauerstoffversorgung zur Verfügung stehen, um die Wurzeln zu schützen und um die Pflanzen besser wachsen zu lassen.
  • 🌺BENUTZERFREUNDLICH - Die Höhe von 83,5 cm sorgt dafür, dass Sie Pflanzen einfach anbauen können, ohne sich dabei zu bücken oder in die Hocke gehen zu müssen. Dies ist besonders von Vorteil, wenn Sie Rücken- oder Knieschmerzen haben.
  • 🌺FLEXIBEL & BEWEGLICH - Dank 4 360° drehbaren Ablenkrollen können Sie diesen Blumenkasten einfach nach Belieben schieben. 2 Rollen sind mit Bremsen ausgestattet, damit Sie den Pflanzenkasten nach Ihren Bedürfnissen an verschiedenen Orten festlegen können.
  • 🌺ZUSÄTZLICHES ABLAGEFACH - Das zusätzliche Ablagefach mit einer Größe von 75 cm L x 43,5 cm B x 38,2 cm H sorgt zudem für die Aufbewahrung Ihrer Werkzeuge, um sie ordentlich und griffbereit zu halten.
Blumentopf Blumenkasten mit Füßen Blumenkübel Rattan Bewässerung 4 Farben 2 Größen (600 anthrazit)
  • Material: wetterfestes Kunststoff (Polypropylen),
  • mit Bewässerung,
  • mit Streben (Querleisten),
  • bequeme Art der Bewässerung von Pflanzen,
  • Farbe: anthrazit, weiß, mocca - (beige), umbra - (dunkelbraun).
LIMAL Hochbeet 100% FSC-Akazienholz Zinkwanne Ablage Wetterfest Braun 75 x 90 x 30 cm
  • Das natürlich elegante Hochbeet aus robustem 100% zertifiziertem FSC Akazienholz ist ein Highlight für jeden, der seine frischen Kräuter, knackiges Gemüse oder leckeres Obst selbst anbauen möchte und sich sein eigenes, kleines grünes Paradies schaffen möchte
  • Akazie bietet, sowohl was die Optik betrifft aufgrund seiner eleganten Maserung und der hellen, natürlichen Farbgebung viel, überzeugt aber auch durch seine "inneren" Werte
  • Der Pflanzkasten kann aufgrund seiner geringen Stellfläche flexibel im Innenbereich wie der Wohnung, zum Kultivieren von Zimmerpflanzen in Tongranulat, als auch im Außenbereich, also auf dem Balkon, der Terrasse oder natürlich im Garten platziert werden
  • Dank der Zinkwanne kann der Pflanzenkasten direkt bepflanzt werden. Das Holz ist vor der Feuchtigkeit der Erde geschützt und sie sparen sich das lästige und umständliche Verlegen der Folie
  • Hier fault nichts, hier biegt sich nichts durch, Regen ist kein Problem, es müssen keine Verstärkungen angebracht werden: unsere Qualität zahlt sich aus - auch im nächsten Jahr!
Hochbeet Massiv, Hochbeet mit Rädern Metall Kit für Garten und Balkone Gemüse Kräuter Bett mit Griff Pflanzer Box für Garten Terrasse Kindergarten 84x31x80cm
  • Leicht mit Rädern zu bewegen.: Mit eingebauten Rädern, mit 2 Rädern auf der einen Seite und einem Griff auf der anderen Seite, können Sie das Gartenbett leicht von einem Bereich in einen anderen bewegen. Der 2-Radstand sorgt für eine starke Befestigung.
  • Platz sparen: Das bewegliche Pflanzbeet ist langlebig und kompakt, aus kratzfestem Pulverbeschichtungsmetall gefertigt. Das platzsparende ist ideal für die Platzierung auf Ihrem Balkon oder anderen kleinen Räumen in Ihrem Zuhause. Die Größe des Kräuterbeets beträgt 84 x 31 x 80 cm;
  • Hohe Kapazität: Ausreichend Beetfläche, viel Erde im Pflanzenbeet, ausreichend Platz für Pflanzen, Gemüse und Kräuter, um ihr Potenzial voll auszuschöpfen, geeignet für den Hausgarten.
  • Drainagelochdesign: An jedem Ende des Bettes befindet sich ein Drainageloch, um Wurzelfäule zu verhindern und die beste Flüssigkeitszufuhr für Boden und Pflanzen zu gewährleisten. Die Entwässerungslöcher sind für eine ausgeglichene Entwässerung diagonal zueinander.
  • Mit Ablagefach: Das bewegliche Pflanzbeet ist mit einem Ablagefach ausgestattet. Stellen Sie Schmutzbeutel und Töpfe auf das belüftete Ablagefach am Boden des Gartenbettes. An der Seite befinden sich zwei Haken für den einfachen Zugang zu Werkzeugen und anderem Zubehör.

Letzte Aktualisierung am 16.04.2024 // Der angegebene Preis kann seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein. Maßgeblich für den Verkauf ist der tatsächliche Preis des Produkts, der zum Zeitpunkt des Kaufs auf der Website des Verkäufers stand. Eine Echtzeit-Aktualisierung der vorstehend angegebenen Preise ist technisch nicht möglich. // Bilder von der Amazon Product Advertising API