Hochbeeteinfassung aus Holz: Auswahl an Modellen und viele Tipps!

Wer eine Hochbeeteinfassung aus Holz sucht, findet hier einige Modelle und praktische Tipps für sein Beet.

Legen wir also direkt los, um Ihre Zeit nicht unnötig zu verschwenden.

Tipps für den Kauf

Am besten Sie überlegen sich als erstes, wo das Beet stehen soll. Wenn das geklärt ist, geht alles weitere ganz einfach.

Sie sollten dann den gewünschten Ort vermessen und notieren, wie viel Platz sie zur Verfügung haben. Notieren Sie sich dabei immer Ihre Wunschmasse, aber auch einen gewissen Spielraum, der möglich ist. Dadurch sind sie später flexibler. Achten Sie dabei auch besonders auf die Höhe, dir Ihr Hochbeet später haben soll.

Da Sie sich schon für Holz als Material entschieden haben, können Sie diesen Punkt schnell abhaken. Wenn Sie sich doch nicht sicher sind, überlegen Sie, ob Stein, Metall oder Plastik für Sie auch in Frage kommt.

Wenn Sie sich diese Punkte gut überlegt haben, ist die Auswahl an Modellen so eingeschränkt, dass Sie recht einfach entscheiden können.

Tipps für das Befüllen des Beetes

Ist das Beet gekauft und aufgestellt, geht es an die eigentliche gärtnerische Arbeit.

Als erstes sollten Sie sich überlegen, ob Sie ein Drainagevlies unter dem Beet benötigen. Dies ist immer dann nötig, wenn das Hochbeet nicht auf der Erde steht. Wenn Sie also das Beet zum Beispiel auf dem Balkon oder der Terrasse aufstellen möchten, sollten Sie ein solches Vlies ganz unten im Beet platzieren und seitlich befestigen. Dieses verhindert, dass die Erde herausgewaschen wird.

Steht das Hochbeet auf der Erde kann ein Wühlmausgitter sinnvoll sein. Dadurch verhindert man, dass Nagetiere in das Beet eindringen. Ich persönlich habe bisher immer auf ein solches Gitter verzichtet, da solche Schädlinge bei mir nicht vorkommen. Überlegen Sie aber, ob das bei Ihnen nötig ist.

Haben Sie ein Hochbeet aus Holz erworben, kann es – je nach Modell und Ausführung – sinnvoll sein, die Innenwände mit einer Folie vor der Erde zu schützen. Dadurch verlängert sich die Lebensdauer des Hochbeetes ungemein.

Wenn diese Punkte geklärt sind, kann das Hochbeet befüllt werden-

Hierfür bietet sich bei großen Beeten im Garten das Schichtsystem an, wenn Sie genügend Grünschnitt haben. Bei dieser Methode schichten sie im Beet zunächst grobes Material (Ast- und Gehölzschnitt) in das Beet. Darüber platzieren Sie feinere Gartenabfälle wie Laub oder Rasenabschnitt. Als letzte kommt eine dicke Schicht hochwertige Erde oder Kompost als Pflanzsicht oben darauf.

Alternativ kann gerade bei kleineren Beeten oder bei Hochbeeten auf dem Balkon auch einfach reine Erde verwendet werden. Dies bietet sich besonders bei flachen Beeten an.

In beiden Fällen wird die Erdschicht etwas in sich zusammensacken. Bei der Schichtmethode sogar noch etwas mehr, da sich hier Hohlräume nach und nach schließen. Durch das Verrotten der Materialein muss hier auch immer wieder Erde nachgefüllt werden. Allerdings entstehen durch den Verrottungsprozess stetig Nährstoffe, die Ihre Pflanzen direkt verwerten können.

Auswahl an Modellen

Eine Hochbeeteinfassung aus Holz kann ganz unterschiedlich aussehen. Gerade was die Höhe betrifft, unterschiede. Meiner Meinung nach beginnen Hochbeete ab einer Höhe von 70 cm. Deshalb würde ich dieses Modell als normale Beeteinfassung aus Holz bezeichnen. Vielleicht gefällt Ihnen diese Beetbegrenzung aus Weide aber dennoch:

BooGardi Beetbegrenzung aus Weide · Beeteinfassung in Vielen Größen (30 x 120 cm Einzelnes Element) · Weidenzaun zur Beet-Umrandung oder Weg-Abgrenzung
  • EU-Qualitätsprodukt aus gedämpfter brauner Weide
  • Biegsamer Beetzaun - Geschwungene oder Kreisförmige Beeteinfassung, Rasenkante oder Wegabgrenzung möglich
  • Weide-Steckzaun mit robusten, angespitzten Einschlagpfosten aus haltbarem Haselnussholz
  • Garten-Weidenzaun in vielen Größen erhältlich · Höhe: 10, 20 und 30 cm · Länge: 60, 100, 120 und 150 cm
  • Einfache und Schnelle Umrandung und Abgrenzung von Blumenbeet, Kräuterbeet, Weg und Rasenfläche

Letzte Aktualisierung am 14.06.2021 // Der angegebene Preis kann seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein. Maßgeblich für den Verkauf ist der tatsächliche Preis des Produkts, der zum Zeitpunkt des Kaufs auf der Website des Verkäufers stand. Eine Echtzeit-Aktualisierung der vorstehend angegebenen Preise ist technisch nicht möglich. // Bilder von der Amazon Product Advertising API

Alternativ kann ein Hochbeet auch ganz herkömmlich mit Holzpanelen eingefasst werden. Hier eine Auswahl an verschiedenen Modellen:

Weka Hochbeet Natur 133x72x70cm Blumenkasten Pflanzkasten Gemüsebeet Frühbeet
  • 19 mm massives, starkes nordisches Fichtenholz
  • natur
  • inkl. robuster Folie zum Schutz der Wandbohlen
GASPO Hochbeet für Balkon und Garten | Kräuterbeet aus massivem Holz, Honig | 130 x 80 x 76 cm | inkl Noppenfolie und Wühlmausgitter
  • IDEAL FÜR HOBBYGÄRTNER - Kräuter, Tomaten, Blumen oder sonstiges Gemüse aus eigenem Anbau? Kein Problem mit dem Hochbeet Classic von GASPO
  • ERGONOMISCHE ARBEITSHÖHE - Kein Bücken mehr bei der Gartenarbeit mit einer Arbeitshöhe von 76 Zentimeter; Holzstärke: 28 mm
  • BLICKFANG IN JEDER LAGE - Egal, ob am Balkon, auf der Terasse oder im Garten, das Hochbeet macht überall eine gute Figur und ist so auch die ideale Garten-Deko
  • KEINE UNGEBETENEN GÄSTE - im Lieferumfang inkludiert sind eine Noppenfolie und ein Wühlmausgitter, damit Ihre Pflänzchen keinen Überraschungsbesuch bekommen. Zusätzlich ist an der Oberseite ein Schneckenschutz angebracht
  • 3 JAHRE GARANTIE - Gefertigt im schönen Salzkammergut durch ein regionales Familienunternehmen - Qualität aus Österreich; das Hochbeet ist bereits umweltfreundlich mit einer auf Wasser basierenden Imprägnierlösung behandelt
Habau 2854 Hochbeet mit Ablage, 119 x 57 x 90 cm
  • inklusive Montagematerial und Anleitung
  • mit Ablagefläche unter dem Hochbeet
  • mit Folie zum Schutz des Holzes
  • durch Aufsätze von Habau auch zum Frühbeet oder Arbeitstisch erweiterbar
  • Maße: 119 x 57 x 90 cm

Letzte Aktualisierung am 13.06.2021 // Der angegebene Preis kann seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein. Maßgeblich für den Verkauf ist der tatsächliche Preis des Produkts, der zum Zeitpunkt des Kaufs auf der Website des Verkäufers stand. Eine Echtzeit-Aktualisierung der vorstehend angegebenen Preise ist technisch nicht möglich. // Bilder von der Amazon Product Advertising API