Hochbeet auf Stelzen: Tipps für den Kauf, die Bepflanzung & Modelle

Wer Stelzen nur von den Pfahlbauten in Unteruhldingen kennt, für den wird diese Seite besonders interessant.

Denn nicht nur die steinzeitlichen Bauten im See, sondern auch Hochbeete können auf Stelzen stehen! Und das hat sogar einige Vorteile. Diese und die Nachteile dieser Hochbeet-Variante möchte ich Ihnen hier vorstellen.

Außerdem gebe ich Tipps zum Kauf, dem Befüllen und Bepflanzen eines solchen Beetes. Zum Abschluss zeige ich noch eine Auswahl an beliebten Modellen.

Bevor wir damit beginnen, möchte ich kurz klären, was ein Hochbeet auf Stelzen auszeichnet. Natürlich sind es die Füße, die dafür sorgen, dass die Erde im Beet keinen direkten Bodenkontakt hat. Da diese Konstruktion Ähnlichkeit mit einem Tisch hat, werden diese Beete auch als Tischhochbeete bezeichnet.

Was spricht für ein Hochbeet auf Stelzen (und was nicht)?

In den letzten Jahren wurde diese Variante des Hochbeetes immer beliebter. Dies liegt sicher daran, dass es sich perfekt für den Einsatz auf dem Balkon und der Terrasse eignet. So kann man nämlich auch ohne eigenen Garten ganz in küchennähe Gemüse und Kräuter anpflanzen.

Vorteile

Den ersten Vorteil habe ich bereits genannt. Selbst auf kleinen Balkonen und Terrassen kann ein Hochbeet auf Beinen wunderbar eingesetzt werden. Es benötigt nämlich nur wenig Platz und durch die verschiedenen Ebenen kann der Platz meist sogar mehrfach genutzt werden. So verfügen die meisten Modelle über eine Ablagefläche unter dem Beet, welche als zusätzlicher Stauraum genutzt werden kann.

Außerdem benötigt man für ein solches Beet mit Füßen viel weniger Erde. Deshalb sind sie schnell auf- und wieder abgebaut.

Einige Tischhochbeete verfügen auch über Rollen und können so problemlos verschoben werden. Das macht den Einsatz noch flexibler.

Selbstverständlich gelten auch viele Vorteile eines klassischen Hochbeetes für diese Variante. So kann man sich den Garten, den Balkon oder die Terrasse recht einfach mit Zier- oder Nutzpflanzen verschönern.

Auch sehen Tischhochbeete sehr modern unter interessant aus. Dadurch sind sie ein echter Blickfang!

Auch ist die Arbeitshöhe durch die Stelzen sehr angenehm und rückenschonend.

Nachteile

Natürlich hat ein Hochbeet auf Stelzen auch Nachteile:

So trocknet die Erde aufgrund der geringen Tiefe schneller aus und man muss häufiger gießen.

Durch die geringe Tiefe des Substrats ist man bei der Auswahl der Pflanzen ein wenig eingeschränkt. In einem Stelzenhochbeet sollte man darauf achten, nur flachwurzelnde Pflanzen zu kultivieren. Meiner Erfahrung nach eignen sich dafür Kräuter, Blattsalate, Mini-Möhren aber auch Paprika- und Peperoni-Sorten. Orientieren Sie sich bei der Auswahl einfach daran, was auch gut in Balkonkästen wächst.

Worauf man beim Kauf achten muss

Dank der gestiegenen Nachfrage nach Tischbeeten ist die Auswahl mittlerweile sehr groß. Es fällt also überhaupt nicht schwer, ein passendes Beet zu finden. Man muss es eben nur finden. Damit Ihnen das leichter gelingt, habe ich Ihnen hier einige Tipps zusammengestellt, wie Sie die Auswahl vor dem Kauf reduzieren.

So finden Sie schneller das passende Beet, da sie direkt eine Vorauswahl treffen können:

  1. Größe: Überlegen Sie sich, wo das Hochbeet stehen soll und vermessen Sie den Standort. Notieren Sie sich die maximal zur Verfügung stehende Länge, Breite und Höhe. Am besten Sie schreiben sich auch direkt auf, wie groß das Beet mindestens sein soll.
  2. Material: Tischhochbeete werden meist in Holz oder Kunststoff hergestellt. Holz ist natürlicher, aber etwas witterungsempfindlicher. Kunststoff dagegen braucht kaum Pflege, wirkt aber steriler (oder eben moderner). Überlegen Sie, was zu Ihnen und den Einrichtungsgegenständen am Aufstellort passt.
  3. Stelzen: Bei dieser Hochbeet-Variante sollten Sie noch einmal besonders auf die Stelzen achten. Diese sind natürlich unterschiedlich hoch, was in verschiedenen Höhen resultiert. Meiner Meinung nach ist besonders die Position, die Höhe der Beetfläche wichtig. Für ein angenehmes Gärtnern sollte diese zwischen 70 und 90 cm hoch sein.
  4. Beettiefe: Je nach Bepflanzung kann die Tiefe des Substrats entscheidend sein. Sollten Sie hier spezielle Anforderungen an z.B. eine spezielle Höhe haben, sollten Sie darauf achten. Die meisten Tischhochbeete haben aber eine recht ähnliche Tiefe.
  5. Wasserabfluss: Manche Tischhochbeete verfügen bereits über einen integrierten Wasserabfluss. Dieser besteht aus einem oder mehreren Bohrungen, welche durch ein Drainagevlies abgedeckt sind. So kann überschüssiges Wasser abfließen, ohne das die Erde herausgeschwämmt wird.
  6. Ablage: Manche Modelle verfügen unterhalb des Beetes über eine Ablage. Dadurch wird die Platznutzung noch einmal erhöht. So können hier verschiedene Gärtnerutensilien untergebracht werden. Bei Modellen ohne Ablage haben Sie dagegen mehr Platz für größere Gegenstände. Hier ein direkter Vergleich:

    Letzte Aktualisierung am 14.06.2021 // Der angegebene Preis kann seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein. Maßgeblich für den Verkauf ist der tatsächliche Preis des Produkts, der zum Zeitpunkt des Kaufs auf der Website des Verkäufers stand. Eine Echtzeit-Aktualisierung der vorstehend angegebenen Preise ist technisch nicht möglich. // Bilder von der Amazon Product Advertising API

So befüllt und bepflanzt man ein Hochbeet auf Stelzen

Das Befüllen eines Hochbeets auf Stelzen ist recht einfach. Im Gegensatz zu klassischen Hochbeeten werden diese nämlich komplett mit Erde befüllt.

Ich rate immer dazu die Erde bis zur oberen Kante des Beetes aufzufüllen, dann leicht festzudrücken und das Beet stehen zu lassen. Nach 1-2 Tagen ist die Erde noch einmal zusammengesackt und kann wieder aufgefüllt werden. Wer nicht so lange warten möchte, gießt das Beet ordentlich. Dadurch gibt die Erde schnell nach, da sich Hohlräume schließen.

Spezielle Hochbeeterde habe ich noch nie verwendet. Wer aber sehr humusreiche Erde inklusive Düngung sucht, kann sich das einmal überlegen. Da man für ein Hochbeet auf Stelzen nur wenig Erde benötigt, ist das auch kein großer Kostenfaktor.

Bei der Bepflanzung des Beetes sollten Sie – wie bereits erwähnt – auf flachwurzelnde Pflanzen setzen. Ich habe schon gute Erfahrungen mit mediterranen Kräutern gemacht. Diese benötigen nicht so viel Wasser und kommen auch mit durchgetrockneter Erde klar. Wer diese ebenfalls pflanzen möchte, kann der Erde ein wenig Sand beimischen.

Bei der Bepflanzung sollte generell auf die Wuchshöhe der Pflanzen geachtet werden. Generell gilt: hohe Pflanzen nach hinten, kleine Pflanzen nach vorne setzen. Dadurch garantiert man, dass alle Pflanzen genügend Licht bekommen.

Außerdem würde ich schnellwachsende Pflanzen wie Salat oder Radieschen ebenso an den Rand setzen, während Pflanzen mit längerer Wachstumszeit immer in die Mitte des Beetes gepflanzt werden sollten.

Auswahl an Modellen

Sie sind mittlerweile genauso überzeugt wie ich? Dann schauen Sie sich diese Hochbeete auf Stelzen doch einmal an. Vielleicht ist schon ein perfektes Modell für Sie dabei?

AngebotBestseller Nr. 1
mgc24® Hochbeet - Kiefernholz Dunkelbraun rechteckig, für Garten/Terrasse/Balkon - 80 x 40 x 78 cm
  • 🌱 Das dekorative mgc24 Hochbeet aus Holz ist universell einsetzbar und eignet sich bestens für Anbau oder Anzucht von Gemüse, Kräutern, Blumen und anderen Pflanzen im Garten, auf der Terrasse oder auf dem Balkon.
  • 🌱 Die optimale ergonomische Arbeitshöhe ermöglicht ein entspanntes, knie- und rückenschonendes Bepflanzen im Stehen.
  • 🌱 Zu 100% aus witterungsbeständigem und stabilem Kiefernholz aus nachhaltigem Anbau gefertigt. Geeignet für Innen- und Außenbereiche.
  • 🌱 Das Hochbeet wird zerlegt geliefert. Der Bausatz lässt sich in wenigen Arbeitsschritten einfach und schnell zusammenbauen. Unter dem Pflanzbeet bleibt Stauraum für Erde, Töpfe, Werkzeuge etc.
  • 🌱 Abmessungen (LxBxH): 80 x 40 x 78 cm | Innenvolumen: ca. 63 Liter | Farbe: dunkelbraun | Form: rechteckig | Material: Kiefernholz (FSC) | Hergestellt in der EU
AngebotBestseller Nr. 2
mgc24 Hochbeet Massiv L - Kiefernholz Braun rechteckig für Garten/Terrasse/Balkon - 118 x 40 x 78 cm
  • 🌱 Das stabile mgc24 Hochbeet aus massivem Kiefernholz ist universell einsetzbar und eignet sich bestens für Anbau oder Anzucht von Gemüse, Kräutern, Blumen und anderen Pflanzen im Garten, auf der Terrasse oder auf dem Balkon.
  • 🌱 Die optimale ergonomische Arbeitshöhe des Holzbeets ermöglicht ein entspanntes, knie- und rückenschonendes Bepflanzen im Stehen.
  • 🌱 Zu 100% aus witterungsbeständigem Kiefernholz aus nachhaltigem Anbau gefertigt. Geeignet für Innen- und Außenbereiche. Ein Gartenvlies (70g/m²) zur optionalen Verwendung als Einlage ist im Lieferumfang enthalten.
  • 🌱 Das Hochbeet wird zerlegt geliefert. Der Bausatz lässt sich in wenigen Arbeitsschritten einfach und schnell zusammenbauen. Die praktische Ablage unter dem Pflanzkasten bietet Stauraum für Pflanzzubehör, Erde, Töpfe, Werkzeuge etc.
  • 🌱 Abmessungen (LxBxH): 118 x 40 x 78cm | Innenvolumen: ca. 100 Liter | Farbe: Braun | Material: Kiefernholz (FSC)
AngebotBestseller Nr. 3
Relaxdays Hochbeet, Metall, 4 Beine, Pflanzkübel, Kräuterbeet, Balkon, Terrasse, HBT: 80,5 x 81,5 x 31 cm, hellgrün
  • Platzsparend: Der hellgrüne Pflanzkübel H x B x T: ca. 80,5 x 81,5 x 31 cm ist sehr schmal und findet auch auf kleinen Balkonen, Terrassen und im Schrebergarten Platz
  • Schonend: Aufgrund der Erhöhung können sie im Stehen oder Sitzen gärtnern - da Ihnen mühseliges Bücken erspart bleibt, werden Knie und Rücken geschont
  • Sicher: Im Hochbeet sind Ihre Blumen und Kräuter besser vor Unkraut und Pflanzenschädlingen geschützt
  • Wärmespender: Mit Kompost bestückt, spendet der Pflanzkasten Wärme, welche das Frühbeet und empfindliche Jungpflanzen vor Frost schützt
  • Stauraum: In der großen Ablagefläche H x B x T: ca. 24 x 79,5 x 29,5 cm mit ca. 56 Liter Fassungsvermögen ist viel Platz für Gemüse, Blumen, Kräuter und Beerenarten
Bestseller Nr. 4
TecTake 403232 Hochbeet aus Holz mit Ablagefach, für Garten, Balkon und Terrasse, Innenleben zum Schutz mit Pflanzfolie ausgestattet, Witterungsbeständig, 119 x 53 x 90 cm
  • Das praktische Hochbeet mit Ablage ermöglicht die besondere und vielseitige Kultivierung von Gemüse, Obst und Kräutern, sowie Blumen, um eine liebevolle Aufzucht zu garantieren // Totalmaße (LxBxH): 119 x 53 x 90 cm // Innenmaße (LxBxH): 108 x 50 x 24 cm // Gewicht: 12,6 kg
  • Ergonomische und rückenschonende Arbeitshöhe // Zusätzliche Ablage für verschiedene Gartenutensilien.
  • Das Hochbeet mit Ablage ist aus witterungsbeständigem, imprägniertem Nadelholz gefertigt.
  • Das Innenleben ist zum Schutz mit Folie ausgestattet, um das Holz vor Feuchtigkeit und Erde zu schützen.
  • Das Hochbeet mit Ablage kann zudem mit dem passsenden Aufsatz für empfindliche Pflanzen, Frühbeete und wetterempfindliche Pflanzen ergänzt werden.

Letzte Aktualisierung am 14.06.2021 // Der angegebene Preis kann seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein. Maßgeblich für den Verkauf ist der tatsächliche Preis des Produkts, der zum Zeitpunkt des Kaufs auf der Website des Verkäufers stand. Eine Echtzeit-Aktualisierung der vorstehend angegebenen Preise ist technisch nicht möglich. // Bilder von der Amazon Product Advertising API