Hochbeet aus Aluminium: Alles Wichtige und günstige Modelle zum Kauf

Wer ein modernes Hochbeet sucht, kommt um das Material Aluminium kaum herum.

Allerdings gibt es beim Kauf ein paar Dinge zu beachten, den die meisten Hochbeete, die man im Inetert findet, sind gar keine reinen Aluminium-Hochbeete.

Deshalb zeige ich Ihnen, wie Sie ein echtes Hochbeet aus Aluminium erkenne, worauf Sie beim Kauf noch achten müssen und welche Modelle es gibt. Außerdem stelle ich die Vor- und Nachteile eines Alu-Hochbeetes vor.

Natürlich gehe ich zum Schluss auch noch darauf ein, wie man ein solches Hochbeet aufstellt, befüllt und bepflanzt.

Zum Abschluss stelle ich eine Auswahl an verschiedenen Modellen vor.

Wie erkenne ich ein Hochbeet aus Aluminium?

In aller Regel bestehen Hochbeete nicht komplett aus Aluminium. Das wäre viel zu teuer und ist auch nicht nötig. Außerdem sind Beete aus reinem Aluminium natürlich leichter, aber nicht so formstabil. Deshalb wird meist eine Zink-Aluminium-Beschichtung verwendet, die „Zincalume“ genannt wird.

Hierbei wird das Alu als äußere Schicht eines Stahlblechgerüst aufgetragen. So werden die Materialeigenschaften perfekt kombiniert und es entsteht ein modernes und witterungsbeständiges Hochbeet.

Beim Kauf sollten Sie also darauf achten, ob es sich um ein Hochbeet komplett aus Aluminium handelt oder ob das Beet aus einer Alu-Legierung besteht.

Die Unterschiede sind allerdings nicht so groß, weshalb die Informationen auf dieser Seite für beide Varianten gelten.

Was spricht für ein Alu-Hochbeet und was dagegen?

Ich möchte Ihnen sowohl die Gründe für als auch gegen ein Hochbeet aus Aluminium vorstellen, damit Sie sich selbst ein Bild davon machen können. So können Sie entscheiden, ob ein solches Hochbeet für Sie in Frage kommt.

VorteileNachteile
  • Lange Lebensdauer: Im Gegensatz zu Holz oder anderen Materialien verwittert ein solches Hochbeet nicht.
  • Mangelnde Formstabilität: Gerade bei Modellen aus reinem Aluminium kann die Stabilität ein Problem sein. Solche Modelle sind dann zwar sehr leicht, aber nicht immer fest in ihrer Form.
  • Kein Innenschutz notwendig: Bei Holz-Hochbeeten benötigt man einen Schutz der Holzkonstruktion von innen, damit die feuchte Erde nicht dauerhaft Kontakt hat. Dafür verwendet man meist Teichfolie oder Noppenfolie. Das ist aufwendig, kostet Geld und kann auch verrutschen. Das alles braucht man bei einem Alu-Hochbeet nicht.
  • Anschaffungspreis: Alu-Hochbeete sind in der Anschaffung meist etwas teurer als vergleichbare Modelle aus Holz. Allerdings muss dies in Relation zu ihrer Langlebigkeit und den geringen Pflegeaufwand gesehen werden.
  • Modernes Design: Alu-Hochbeete überzeugen durch ihr elegantes, futuristisches Design.
  • Wärmeleitfähigkeit: Da Metall Wärme besser als Holz leitet, muss man gerade im Hochsommer darauf achten, dass die Pflanzen darin genügend Wasser bekommen.
  • Kaum Pflege notwendig: Im Gegensatz zu anderen Materialien, die in regelmäßigen Abständen zum Beispiel gestrichen werden müssen, benötigt ein Hochbeet aus Alu kaum weitere Pflege.
  • Hohe Stabilität: Ein solches Hochbeet ist auch sehr stabil und robust.
  • 4 Tipps für den Kauf

    Der Kauf eines Hochbeetes ist recht einfach und braucht nur wenig Planung. Damit der Kauf aber problemlos und schnell gelingt, habe ich Ihnen folgende 4 Tipps zusammengestellt, die ich selbst immer beachte:

    Tipp 1: Erst überlegen, dann kaufen

    Als erstes sollte man sich genau überlegen, wo das Hochbeet platziert werden soll. Dafür eignet sich eigentlich jede Stelle im Garten. Man muss dann bei der Auswahl der Pflanzen darin lediglich die Sonneneinstrahlung beachten. Auch auf dem Balkon können (leichte) Hochbeete platziert werden.

    Tipp 2: Erst messen, dann kaufen

    Ist ein perfekter Platz gefunden, gilt es, diesen genau zu vermessen. Nur so weiß man, wie groß das Hochbeet sein soll. Ich notiere mir hierfür immer die maximal mögliche Größe und wie groß das Hochbeet mindestens sein soll. So kann ich später verschiedene Modelle schnell durchsuchen und passende Größen auswählen.

    Tipp 3: Erst Material aussuchen, dann kaufen

    Diese Seite dreht sich explizit um Hochbeete aus Alu. Überlegen Sie vor dem Kauf unbedingt, ob dieses Material und dessen Eigenschaften Ihnen zusagen. Gerade optisch sollte sich das Hochbeet harmonisch in den Garten einfügen. Alu ist aber auch ein echter Hingucker und eignet sich, um Akzente zu setzen. Durch die unterschiedliche Verarbeitung und Gestaltung gibt es ganz unterschiedliche Modelle. Am einfachsten Sie schauen sich die Auswahl weiter unten genau an.

    Tipp 4: Erst vergleichen, dann kaufen

    Ich bin kein Freund von stundenlangen Preisvergleichen, doch ein schneller Vergleich ist sicher angebraucht. Vor dem Kauf sollte man den Preis, die Lieferbedingungen und Lieferkosten vergleichen. Nur so weiß man, wie teuer das Beet am Ende wirklich ist.

    Hochbeet aufstellen, befüllen und bepflanzen

    Das Hochbeet wird einfach nach Anleitung aufgebaut. Da dies je nach Modell verschieden ist, kann ich Ihnen hier nicht viele Tipps geben. Nur den einen: Halten Sie sich an die Anleitung. Ich habe schon ein paar Mal gedacht, dass ich schlauer als diese bin und musste dann feststellen, dass es nicht stimmt.

    Befüllt werden Aluminium-Hochbeete wie alle Arten von Hochbeeten. Man kann entweder mit einem Schichtsystem arbeiten oder mit Erde und einer Drainage. Hier eine knappe Übersicht:

    Schichten im Hochbeet

    Hierfür werden ganz unten grobe Äste eingebracht. Danach wird das Material nach oben hin immer feiner. Als nächste Schicht kann Laub oder Rasenschnitt verwendet werden. Hierfür eignet sich alles, was man im Garten übrig hat. Das Material sollte nur – wie eben erwähnt – nach oben immer feiner werden. Als letzte und oberste Schicht wird hochwertige Gartenerde und reifer Kompost aufgetragen.

    Hochbeet mit Erde befüllen

    Als ich in meinem Garten einige Hochbeete befüllt habe, hatte ich einfach nicht genügend Material für das Schichtsystem. Deshalb habe ich einige Beete auf folgendermaßen befüllt: Als unterste Schicht und als Schutz vor z.B. Wühlmäusen habe ich Steine eingebracht. Darauf habe ich bis oben Erde aufgeschüttet. Als oberste Schicht habe ich Blumenerde als Pflanzschicht verwendet. Bisher konnte ich im Pflanzenwachstum noch keinen Unterschied zur ersten Variante feststellen.

    Ausgewählte Modelle

    Zum Schluss möchte ich Ihnen noch eine Auswahl an Hochbeeten aus Aluminium vorstellen. Achten Sie beim Kauf auf die erwähnten Kriterien, was das Material angeht und die Tipps für den Kauf.

    Ich wünsche Ihnen, dass hier schon das perfekte Hochbeet für Sie dabei ist!

    AngebotBestseller Nr. 1
    Outsunny Pflanzkasten Blumenkübel Blumenkasten wetterfest ohne Boden Grau WPC + Aluminium 100 x 50 x 50 cm
    • LANGLEBIG: Der Blumenkasten aus langlebigem Holz-Kunststoff-Verbundstoff (WPC) und Aluminium ist äußerst robust und langlebig. Auch nach langer Zeit bleibt er rostfrei und bleicht nicht aus.
    • GERÄUMIG: In diesem Pflanzkasten haben Pflanzen aller Art nicht nur in der Breite sondern auch in der Tiefe viel Platz, um sich zu entfalten.
    • VIELSEITIG: Das schlichte rechteckige Design ist modern und passt überall hin – ob Terrasse, Balkon, Garten oder Innenhof bleibt ganz Ihnen überlassen.
    • UNKOMPLIZIERT: Ohne Boden sind die Montage und Pflege einfacher und schneller erledigt.
    • PRODUKTDETAILS: L100 x B50 x H50 cm, Maße Seitenteile: L93 x H18 cm (groß), L43 x H18 cm (klein).
    Bestseller Nr. 2
    RS Trade Rimini L Hochbeet L 160 cm x B 80 cm x H 80 cm Gemüsebeet Gartenbeet Kräuterbeet Anzuchtbeet Frühbeet Stahl-Wellblech Zink-Alu Metall witterungsbeständig
    • RS Trade 'Rimini L' Garten Metall Hochbeet aus stabiler Stahl-Wellblech Konstruktion mit einer hoch witterungsbeständigen Zink-Aluminium Legierungsbeschichtung und verzinkten Schrauben
    • Stahlblech Gartenbeet ganzjährig zu 100% Outdoor tauglich, egal ob im Hoff, am Balkon, Garten oder Terrasse, ideal als klassisches Anzuchtbeet, Blumenbeet, Gemüsebeet oder Kräuterbeet
    • Die bequeme Beet Arbeitshöhe von 80 cm ist rückenschonend und macht die Gartenarbeit angenehm leicht, für Schädlinge wie z.B. Schnecken ist es zudem schwerer an die Pflanzen zu kommen
    • Langlebig und formbeständig: Die Wellblech Struktur machen den Planzkasten extra stabil und die aufwendige Zink-Aluminium Legierungsbeschichtung sorgt für eine hohe Korrosionsbeständigkeit
    • Material: Stahl-Wellblech, Stärke: 0,6 mm, Schrauben: verzinkt, Pflanzenbeet Abmessung (L/B/H): 160 x 80 x 80 cm, Verpackungsabmessungen: 96 x 19 x 52 cm, Bruttogewicht 24 kg - Lieferumfang: 1 x Stahl Hochbeet inkl. Montagematerial
    Bestseller Nr. 3
    vidaXL Hochbeet Stahl Silbern 240x80x81 cm Gemüsebeet Pflanzbeet Pflanzkasten
    • Farbe: Silbern
    • Material: Verzinkter Stahl
    • Abmessungen: 240 x 80 x 81 cm (L x B x H)
    AngebotBestseller Nr. 4
    Keter Sequoia Medium Hochbeet für Terrasse & Balkon, wetterfest, grau, rechteckig, 88 Liter, 99 x 58 x 50cm
    • OPTIMALE FEUCHTIGKEIT: Das Pflanzgefäß verfügt über ein intelligentes Bewässerungssystem, dass kontinuierlich für eine optimale Feuchtigkeit der Erde sorgt: Ideal für alle Pflanzen, Gemüse und Kräuter
    • INDIVIDUELLE HOLZOPTIK: Geben Sie dem Hochbeet eine persönliche Note indem sie es in ihrer Lieblingsfarbe streichen. Das raue und rustikale Duotechs Material nimmt die Farbe vollständig auf
    • WETTERFEST & PFLEGELEICHT: Im Gegensatz zu echtem Holz zeichnet sich das Sequoia Beet durch Wartungsfreiheit und absolute Witterungsbeständigkeit aus
    • MOBIL: Die 6 stabile Rollen sorgen für eine hohe Beweglichkeit und Stabilität ihres kleinen Gartens. So lassen sich Balkon und Terrasse jederzeit kinderleicht neu gestalten
    • LIEFERUMFANG & MAßE: 1 Hochbeet mit einem Fassungsvermögen von 88 Litern. Die Maße sind: 99 x 58 x 50cm (LxBxH). Farbe: grau
    Bestseller Nr. 5
    Palram 701808 Hochbeet 118 x 118 x 146 cm, Alu Plant Inn
    • B x H x T: 118 x 146 x 118 cm
    • stabiles Stahluntergestell und Aluminiumrahmen
    • Dach und Seitenteile aus UV-beständigem Polycarbonat
    • zweiflügelige Dachpaneele lassen sich variabel öffnen
    • mit integrierter Drainage

    Letzte Aktualisierung am 23.01.2022 // Der angegebene Preis kann seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein. Maßgeblich für den Verkauf ist der tatsächliche Preis des Produkts, der zum Zeitpunkt des Kaufs auf der Website des Verkäufers stand. Eine Echtzeit-Aktualisierung der vorstehend angegebenen Preise ist technisch nicht möglich. // Bilder von der Amazon Product Advertising API